Ultraschallbehandlung

Ultraschall-Kosmetik
in Kombination mit verschiedenen Wirkstoffen
Vitamin- plus Straffungs-Seren

Die richtige Mischung ist matchentscheidend

Aus sterilen Ampullen mische ich das perfekte Wirkstoffserum für Sie

Webseite Ultraschall Bildpng

Bei der Ultraschallkosmetik kommen folgende Wirkprinzipien zum Einsatz:

Einschleusen:
Das Einschleusen von Wirkstoffen durch Ultraschall-Kosmetik wird auch Sonophorese (oder Phonophorese) genannt, und erfolgt durch die Vibrationswirkung. Durch das Hin- und Herbewegen u. a. der Zellzwischenräume können diese mehr Substanzen aufnehmen.

Mechanische Wirkung:
Der Schalldruck bewirkt Expansionen und Kompressionen des Gewebes, was einer tiefen Bindegewebsmassage (Lymphdrainage – daher gut wegen Tränensäcke) entspricht. Des Weiteren unterstützt diese Vibration die Regenerationsfähigkeit der Haut.

Thermische Wirkung:
Ultraschall erzeugt eine Tiefenwärme, welche wiederum in der Konsequenz die Produktion von Kollagen und Elastin anregt.

Kosten:
Probebehandlung: CHF 80.—
Regulär: CHF 120.--