Ruth's Beauty Produkte

Warum Ruth’s Beauty Produkte ? 

Eine gesunde und schöne Haut zu bewirken, das ist mein oberstes Ziel bei der Produkteauswahl

 

Unsere Haut  
Wir werden in Ihr geboren und sollten uns darin wohlfühlen; unsere Haut. Doch sobald wird uns dieser schützenden Hülle bewusst werden, treten je nach Alter ganz verschiedene Problemstellungen auf. Kleine Narben und Kratzer von Spiel und Sport, Unfälle oder einfach normale Umwelteinflüsse. Licht- und Umwelteinflüsse zerstören täglich Vitamin A, C und E in unserer Haut.
 
Das Alles hinterlässt Spuren. Durch die Vitamin- und DANN-Forschung wurde bewiesen, dass die Haut selbst und mit der gezielten Unterstützung noch intensiver, sich selbst reparieren kann. Das tägliche Wunder der Hautgeneration wiederholt sich in Zyklen von 28-35 Tagen. So lange braucht eine Hautzelle von Ihrer Entstehung bis zur natürlichen Abstossung.
 
Es ist mir ein grosses Anliegen Produkte vorzustellen, von denen ich absolut überzeugt bin, erprobt habe, voll und ganz „dahinter“ stehe und auch selber anwende.
Gewisse Produkte kann ich selber nicht testen, da meine Haut oder mein Körper diese Produkte nicht benötigen. Diese gebe ich dann in einer Testphase an Kundinnen/Kunden weiter, für welche diese Produkte geeignet sind. Ist das „Resultat“ positiv und überzeugend, kann ich ruhigen Herzens diese Produkte auch weiter empfehlen.
 
Viele meiner Beauty-Produkte habe ich erst nach langer Recherche gefunden. Es ist manchmal ein anstrengender und zeitintensiver Weg aber wer mich kennt weiss, dass ich keine Mühe scheue um an die besten Produkte „heran zu kommen“. Stellt sich dann das Produkt als hervorragend dar, dann bin ich glücklich.
 
Einige Produkte habe ich auch bei Wellness-Aufenthalten kennengelernt. Ich war von den Produkten so begeistert und habe mich auf die Suche nach den Produkten gemacht. Da ich ein Einzelunternehmen bin und es mir nicht möglich ist einen Grosshandel zu betreiben war es nicht immer einfach, die Produkte zu bekommen, aber ich hatte grosses Glück.
 
An dieser Stelle möchte ich auch ein grosses Dankeschön an die Kundinnen aussprechen, die mich fragen: Ruth, du findest doch alles. Kannst du nicht etwas für mein „x-Problem“ finden ? Das spornt mich an, eine Lösung zu finden und diese anzubieten. Wenn die Lösung dann noch optimal ist, erfüllt mich dies mit grosser Freude.
 
Meine Ansprüche an Pflegeprodukte
Bei den Pflegeprodukten ist es mir sehr wichtig Produkte anzubieten, die die besten Antioxidantien enthalten, welche einen starken Schutzschild gegen die schädlichen Freien Radikalen bilden. Bei vielen von den von mir empfohlenen Produkten handelt es sich um Cosmeceuticals. Dies sind hochwirksame Produkte, die aus den Erkenntnissen der medizinischen und kosmetischen Forschung entwickelt wurden.
 
Ebenfalls ist es mir sehr wichtig, dass die Produkte parfumfrei sind und keine chemischen Konservierungsstoffe aufweisen.
 
Warum Vitamine ? Vitamine sind nicht nur lebenswichtige Nährstoffe, die kleinen Wunder der Natur machen uns auch schön und gesund. Zudem sind sie hervorragende Antioxidantien.
 
Wir sind heute vielen schädlichen Umwelteinflüssen ausgeliefert. Durch UV-Strahlen (Sonnenlicht, ultraviolette Strahlen eines wolkenbedeckten Himmels), Rauch, Alkohol, Elektrosmog, Stress und falsche Ernährung entstehen Freie Radikale, die sämtliche lebenswichtige Zellstrukturen angreifen und im schlimmsten Fall Hautkrebs auslösen können.
 
Diesen Einflüssen können wir uns leider nicht entziehen, so dass wir der Haut helfen müssen, einen Schutzschild gegen die schädlichen Umwelteinflüsse zu errichten. Was kann man tun, um Freie Radikale bei ihrem Vormarsch zu stoppen oder wenigstens zu behindern? Viele Kosmetikfirmen beschäftigen sich mit diesem Problem. Sie arbeiten mit Antioxidantien. Diese nennt man auch Radikalfänger. Sie arbeiten dem Alterungsprozess der Haut entgegen und schützen vor äußeren Einflüssen.
 
Einige werden vom Körper selbst produziert, Vitamin A, C, E oder das Hyaluron.
 
Allerdings ist der selbst hergestellte Vorrat nicht ausreichend, um der Alterung des Gewebes auf Dauer entgegen zu wirken.
 
Warum ist der selbst hergestellte Vorrat nicht ausreichend ?
Die selbst produzierten Vitaminen oder Hyaluronen benötigt der Körper für die inneren Organe. Dies ist lebensnotwendig. Die Haut, obwohl es das grösste Organ ist, wird zuletzt mit den Vitaminen oder Hyaluronen gespeist, da die inneren Organe für den Menschen lebensnotwendiger sind. Je älter der Mensch wird, desto weniger produziert er Vitamine und Hyalurone und desto weniger wird die Haut von diesen Substanzen genährt.
 
Daher ist es angeraten, die körpereigene Produktion durch die Zufuhr über kosmetische Produkte zu unterstützen.
 
Wichtige Helfer sind Vitamine, insbesondere A, C und E und Beta-Karotin.
 
Warum empfehle ich zu der Pflegeserie zusätzlich Hyaluron ?
Erinnern Sie sich noch daran wie Ihre Haut aussah als Sie 20 Jahre jung waren ?
 
Bestimmt, wie bei fast allen Menschen in diesem Alter, prall und rosig. Sie hatte eine ausgeprägte Widerstandskraft und konnte ausreichend Feuchtigkeit speichern. Die Natur hat sich ein richtig schlaues System ausgedacht, um die Haut zu straffen und der natürlichen Verdunstung entgegen zu wirken. Mit Hyaluronsäure und Kollagen – beides wird im Körper selbst produziert – bleibt die Haut auf natürliche Art und Weise prall und jugendlich.
 
Leider nimmt etwa ab dem 25. Lebensjahr u.a. bereits die körpereigene Produktion von Hyaluronsäure und Collagen ab. So beträgt im Alter von 40 Jahren die körpereigene Hyaluronsäureproduktion beispielsweise nur noch ca. 40% und mit 60 Jahren nur noch ca. 10% Die Folge: die Haut ist ohne Spannkraft – Falten entstehen. Um dieser Hautalterung entgegen zu wirken, ist meiner Meinung das Produkt x’Cellent Hyaluronic Booster Serum B5 hervorragend.

Warum empfehle ich zusätzlich den Needling DTS-Gesichtsroller für die Heimpflege?
Die Wirkung der Pflegeprodukte wird um das 10-fache gesteigert. Nebeneffekt: Hautstraffung, Porenverfeinerung und, und, und.....

d1dce8d5-2a49-4c90-9656-13a7b168db2fpng

 
Kurze Erklärungen zu den Vitaminen:
Vitamin A: Vitamin A spielt eine Schlüsselrolle bei der Gesunderhaltung der Haut und beugt gegen lichtbedingte Hautalterung vor, indem es unter anderem hilft, Kollagen und Elastin zu produzieren. Es ist ein wirksamer Schutz gegen UV-Strahlung und erhält die DNA in ihrer normalen Funktion. Die Haut bleibt geschmeidig und glatt. Als Radikalfänger wirkt es vorbeugend gegen Falten und verzögert die Hautalterung.
Vitamin B-Komplex: Sechs verschiedene B-Vitamine bilden zusammen den zentralen Motor für den Stoffwechsel. Vitamin B2 ist gut für die Haut, Haare und Nägel. Pantothensäure (Vitamin B5) ist die Königin unter den Beautyvitaminen, wirkt hautglättend und beschleunigt das Zellwachstum. In der Kosmetik wirkt eine stabilere Form des B-Vitamins: Panthenol. Es dringt tief in die Haut ein und bindet die Feuchtigkeit.
Vitamin C: Vitamin C fördert die Zellatmung, regt den Kollagenaufbau an und reduziert Falten. Es strafft das Bindegewebe und hält die Haut elastisch. Vitamin C ist ein wichtiger Radikalfänger und beschützt die Haut vor schädigenden Umwelteinflüssen.
Vitamin E: Vitamin E ist das zentrale Schutzvitamin für die Zellwände. Es verzögert die Hautalterung und glättet und regeneriert die Haut.